Search

Search results:

Results: 1
Linking between the search fields:



Argentine Republic (1918)
Economy, Migration, Racial Discourse, South America, Argentina, 19th Century
Title: "Einwanderung und Auswanderung"
: Der Autor stellt dar, dass Argentinien ein sehr gefragtes Ziel für Auswanderer sei, und zählt die zahlreichen Anreize auf, die das argentinische Einwanderungsgesetz setze. Aus dem Kontext geht hervor, dass er von der europäischen Einwanderung spricht. Die Einwanderer genössen nicht nur das volle Bürgerrecht, Freizügigkeit, Glaubens- und Meinungsfreiheit, sondern der Staat gewähre ihnen auch großzügige materielle Hilfe. In einer Fußnote wird die Definition des Einwanderers aus dem zitiert. In den zurückliegenden 50 Jahren seien fünf Millionen Europäer, darunter vor allem Italiener, nach Argentinien eingewandert. Drei Millionen seien geblieben. Das spärlich besiedelte Argentinien bedürfe dieser Einwanderer. Zum einen, so der Autor, kurbelten sie die Wirtschaft an; zum anderen stammten die aus arbeitsamen und zivilisierten Völkern. In einer Fußnote wird der Leiter der Einwanderungsbehörde zitiert, der die Einwanderung als enormen Gewinn für Argentinien bezeichnet. Die Einwanderer hätten das Land mit ihren Fähigkeiten, ihrem Wissen und ihrem Kapital bedeutend verändert und bereichert.