Search

Search results:

Results: 1
Linking between the search fields:



Brazil (1914)
Economy, Labour Movement, Colonialism, Nationalism, Migration, Brasil, Germany, 20th Century
Title: "Deutsche Bienen in Australien"
: In der Fabel von Peter Rosegger wandert ein deutscher Bienenschwarm nach Australien aus. Das Land scheint fruchtbar, doch die fleißigen deutschen Bienen stoßen auf viele Gefahren. Sie kämpfen mit einem Heuschreckenschwarm und werden beraubt. Schließlich findet ein heraus, dass es in Australien keinen Winter gibt. Er überzeugt die Bienen, ihre Arbeit einzustellen, da sie keinen Wintervorrat mehr anlegen bräuchten und nur für Fremde produzierten. Vergeblich versucht ein Gesandter der Bienenkönigin, die Bienen von dieser Idee abzubringen. Fortan leben sie in den Tag hinein und genießen jede für sich den Reichtum der Natur. Dabei verlieren sie jedes Zusammengehörigkeitsgefühl. Ihre Gemeinschaft zerfällt, sie lassen ihre Königin im Stich und verlieren sich in der Weite des so üppigen wie gefährlichen Landes.
Abstract textbook: Wie der Titelzusatz verrät, handelte es sich um ein . Das und die herausstechende Prominenz seines Autors in deutsch-evangelischen Kreisen deuten darauf hin, dass das Buch an evangelischen deutschen Schulen im Bundesstaat Rio Grande do Sul bevorzugt zum Einsatz kam. Im Jahr 1900 gab es bereits, bei stark steigender Tendenz, 155 solcher Schulen. Vom Evangelischen Lehrerverein wurde erst die dritte, wohl beträchtlich veränderte Auflage mitherausgegeben, wie aus dem Vorwort hervorgeht. Zugleich eignete sich das Buch nicht für alle Lernenden und alle Schulen. Es richtete sich an solche Klassen, die schon über die Lesefibel hinaus waren, wobei „eine gute Anzahl von Schulen nicht über die Fibel hinausgelangen“, wie die Überarbeiter im Vorwort feststellten. Das schränkte den Verbreitungsgrad des vorliegenden Lesebuches wohl ein. Bis 1938 erschienen weitere sieben Auflagen.
MD_SUBTITLE_SCHOOLBOOK_LANG_DE: Amtliches Lesebuch des Deutschen Evang. Lehrervereins von Rio Grande do Sul