Suche

Suchergebnisse:

Treffer: 1
Verknüpfung der Suchfelder:



Kamerun (1969)
Erster Weltkrieg, Kolonialismus, Afrika, Deutschland, Kamerun, 20. Jahrhundert
Titel: "The Great War in Cameroon (1914-1916)"
Schulbuch: Lehrbuch für die Geschichte von Kamerun
Zusammenfassung_DE: Der Erste Weltkrieg wird als Abfolge von kriegsstrategischen Entwicklungen geschildert. Als Auslöser des Krieges in Kamerun werden territoriale Rivalitäten zwischen Frankreich und Deutschland in Afrika genannt, daher beziehen sich die Beschreibungen des Krieges auch nur auf Deutschkamerun. In einem Nebensatz wird erwähnt, dass Deutschland in Europa Frankreich und Russland den Krieg erklärt hatte. Kameruner werden nicht als Akteure dargestellt, sondern die Autoren erwähnen lediglich, dass die Deutschen 4.000 Männer einsetzten und die Bevölkerung Yaoundés auf ihrer Flucht vor den Franzosen und Briten mit sich rissen. Als aktive Kriegsbeteiligte werden nur Generäle und Colonels genannt.
Zusammenfassung_DE: Mit der Vertreibung der Deutschen aus Kamerun gilt der Krieg den Autoren zufolge als beendet.
Zusammenfassung Schulbuch: Das Buch ist für die Verwendung im Geschichtsunterricht der Mittelstufe vorgesehen. Es wurde in mehreren Auflagen bis ins Jahr 1983 gedruckt.